Über uns2018-10-15T20:03:34+00:00

Wer wir sind

Die richtigen Investitionen zum richtigen Zeitpunkt ist schon seit Jahrzehnten der bequemste Weg zu Reichtum. Tendenziell sind die Chancen auf dem Kryptomarkt aus unserer Sicht riesig, doch es ist gar nicht so leicht, herauszufinden, welches denn die richtigen Investitionen sind. Wir helfen Euch mit unseren Potentialanalysen dabei, Eure Chancen, aufs richtige Pferd zu setzen, zu steigern.

Zudem ist es sinnvoll, Eure längerfristigen Investitionen mit Kryptotrading abzusichern und Euer Vermögen möglichst auch mittels kurzfristigem Trading zu steigern. Und hier bekommt Ihr unsere besten Tipps zum Kryptotrading sowie Potentialanalysen von verschiedenen Kryptowährungen. Doch wer sind eigentlich wir?

Thomas, der Experte

Thomas Dahlmann hat mehrere Amazon-Bestseller geschrieben, unter anderem Daytrading für Einsteiger: Finanzielle Freiheit durch Erfolg an der Börse, welches viele tausend Mal im deutschsprachigen Raum verkauft wurde.

Sein neuestes Buch befasst sich explizit mit Kryptowährungen und trägt den Titel „Kryptowährungen: Daytrading und Investieren: Erfolgreich handeln, investieren und profitieren mit Bitcoin, Ethereum & Co. für Einsteiger„.

Thomas ist Daytrader und Experte auf dem Gebiet der Kryptowährungen. Schon 2010 hat er seine ersten Bitcoin gekauft, die meisten davon allerdings 2012 wieder verkauft. Rückwirkend betrachtet war das trotz erheblichem Gewinn eine unglückliche Entscheidung.

Seine Erfahrungen, zu denen auch diese gehört, helfen ihm heute jedoch dabei, meistens die richtigen Entscheidungen zu treffen. Seit 2015 investiert er wieder vermehrt in Bitcoin und zahlreiche andere Kryptowährungen.

Der Master of Science in Informatik und Doktorand der Philosophie hat in den letzten Jahren mehrere Berg- und Talfahrten mitgemacht und weiß, worauf es ankommt, um erfolgreich mit Kryptowährungen zu handeln. Bevor er investiert, macht er umfangreiche Potentialanalysen, von denen Ihr hier auf ccinvestor profitieren könnt.

Sebastian, der Idealist

Sebastian: „Kryptowährungen können die Welt besser machen und durch ihre Wertsteigerungen auch weniger vermögenden Personen zu Reichtum verhelfen. Auch wenn es noch einige Probleme zu lösen gibt, so können Kryptowährungen der Welt zu mehr Transparenz und Fairness verhelfen und die Menschheit vor der Willkür zentraler Instanzen schützen.“

Zu dieser Einsicht kam der Wirtschaftswissenschaftler als er sich Ende 2016/Anfang 2017 zum ersten Mal eingehend mit Kryptowährungen befasste. Erste Investitionen ließen nicht lange auf sich warten. Inzwischen ist er Investor bei über 50 verschiedenen Kryptowährungen.

Man darf das Risiko, das eine Investition in Kryptowährungen mit sich bringt, nicht unterschätzen und nur so viel investieren, dass man einen Verlust des eingesetzten Kapitals verkraften. Zudem ist eine Streuung wichtig, um das Risiko zu minimieren.

Anders als Thomas, der als Trader einen Großteil seines Lebensunterhalts verdient, nutzt Sebastian Kryptotrading lediglich als Absicherung seiner Investitionen. Ein Großteil der Investitionsentscheidungen beruhen dabei auf Thomas‘ Analysen.

Lea, die gute Seele

Lea ist Betriebswirtschaftlerin und Marketing-Expertin. Sie ist fasziniert von Kryptowährungen und hat inzwischen ihre ersten Investitionen getätigt.

Sie achtet darauf, dass unsere Inhalte auch für Leser zu verstehen sind, ist für den Kundensupport zuständig und für alles, was mit Webdesign zusammenhängt.

In ihrer Freizeit macht sie viel Sport und wenn ihre Zeit es zulässt, dann reist sie viel und gerne.

Wenn Thomas und Sebastian unterschiedlicher Meinung sind, kommen sie mit ihr als Schlichterin stets zu übereinstimmenden Ergebnissen.

Ohne Lea würde hier überhaupt nichts funktionieren und wenn Ihr mehr über uns wissen wollte, steht sie Euch mit Rat und Tat zu Seite.

Schreibt einfach eine E-Mail.

Das solltet Ihr tun

Eine heutige Investition in Kryptowährungen kann den Grundstein für ein beachtliches Vermögen bedeuten. Bei allen Chancen gibt es auch Risiken. Darum solltet Ihr nie mehr investieren, als Ihr zu verlieren bereit seid. Und bei inzwischen über 1.600 Kryptowährungen ist es nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Wir helfen Euch dabei.

Tragt Euch darum am besten jetzt für unseren Newsletter ein, um die besten Tipps für Kryptoinvestitionen bequem auf Euer Smartphone zu bekommen. Und Krypto-Trading…